Independent Development Monetization Weekly (Ausgabe 124): Von 100 bis 30.000 US-Dollar, das kostengünstige und gewinnbringende Geheimnis des E-Mail-Abonnements

(0 comments)

KI-Videozusammenfassung

Von 100 bis 30.000 US-Dollar: Das Geheimnis kostengünstiger und ertragreicher E-Mail-Abonnements

Im digitalen Zeitalter beschäftigt sich jeder Unternehmer mit der Frage, wie man hohe Gewinne bei niedrigen Kosten erzielen kann. Heute möchte ich eine unternehmerische Geschichte über E-Mail-Abonnements erzählen. Sie zeigt uns, dass selbst kleine lokale Medien durch sorgfältiges Handeln beträchtliche Einnahmen erzielen können.

Der Protagonist der Geschichte ist IAJACOBSON, der MACAN gründete, eine lokale Medienmarke mit Schwerpunkt auf Mallorca, Spanien. Das Kerngeschäft von MACAN ist ein wöchentlicher E-Mail-Newsletter mit Web- und Social-Content. Heute belaufen sich ihre Sponsoring- und Werbeeinnahmen auf etwa 2.500 US-Dollar pro Monat. Wie hat IAJACOBSON diesen Erfolg erreicht?

IAJACOBSONs unternehmerische Reise begann mit einem einfachen Wunsch: Er wollte auf Mallorca neue Freunde finden. Deshalb startete er einen wöchentlichen E-Mail-Newsletter, um eine lokale Community aufzubauen. Sein Hintergrund liegt im Marketing, wodurch er über ausreichende Grundkenntnisse im E-Mail-Marketing und in der Kommunikation verfügt.

Beim Erstellen der ersten Version fiel es IAJACOBSON relativ einfach, wöchentliche Inhalte für den Newsletter zu generieren. Er interviewt lokale Unternehmer, spricht über bevorstehende Veranstaltungen und teilt interessante Dinge, die er findet. Er entwickelte ein festgelegtes Format: zunächst eine Auswahl an Bildern aus Mallorca, dann ein wöchentliches Interview mit einem Bewohner sowie seine wöchentlichen Tipps und Artikel mit Bezug zu Mallorca. Dieses Format wird auch heute noch verwendet und ist zu einem Merkmal von MACAN geworden.

In den Anfangstagen seiner Tätigkeit fand IAJACOBSON die ersten paar hundert Leser, indem es es in lokalen FACEBOOK-Gruppen teilte. Die ersten Rückmeldungen waren positiv und gaben ihm die Zuversicht, weiterzumachen. Als die Liste nach und nach wuchs, war die Abmelderate sehr niedrig, was ihn das enorme Potenzial dieses Projekts erkennen ließ.

Bei der Gründung eines Unternehmens hat IAJACOBSON keine auffälligen Strategien angewendet. Er hat lediglich versprochen, jede Woche einen Newsletter zu versenden und verschiedene Wachstumskanäle auszuprobieren. Seine erste bewährte Strategie war Cross-Promotion in FACEBOOK-Gruppen und ZEI. Diese Plattformen bringen Menschen zusammen, die auf Mallorca leben oder ein starkes Interesse daran haben, und machen es so einfach, Erstabonnenten zu gewinnen.

Gleichzeitig kontaktierte IAJACOBSON aktiv potenzielle Sponsoren, um jeden Aspekt der Idee vom ersten Tag an zu überprüfen. Er nutzte Cold Outreach, um frühe Interviews mit lokalen Geschäftsinhabern zu arrangieren, was nicht nur reichhaltigen Inhalt für seinen E-Mail-Newsletter lieferte, sondern ihm auch Türen zur Zusammenarbeit mit Werbetreibenden öffnete.

Mit der Entwicklung von MACAN wandelte sich IAJACOBSON schrittweise von einem Vollzeitjob zu einem Teilzeit-Freiberufler. Er betreibt es als Nebenerwerb, da die Sponsoreneinnahmen nicht vorhersehbar sind. Es ist jedoch dieses kostengünstige und ertragsstarke Modell, das es MACAN ermöglicht, in kurzer Zeit erhebliche Umsätze zu erzielen.

Wenn wir auf die Unternehmergeschichte von IAJACOBSON zurückblicken, können wir sehen, wie eine erfolgreiche lokale Medienmarke durch E-Mail-Abonnements niedrige Kosten und hohe Gewinne erzielen kann. Seine Geschichte zeigt uns, dass selbst kleine unternehmerische Projekte im digitalen Zeitalter glänzen können, solange genügend Kreativität und Umsetzung vorhanden sind.

Abschließend möchte ich sagen, dass Sie aus der Geschichte von IAJACOBSON Inspiration und Erfahrung schöpfen können, egal ob Sie jemand sind, der nach unternehmerischen Möglichkeiten sucht, oder ein Unternehmer, der bereits den Weg des Unternehmertums eingeschlagen hat. Lassen Sie uns zusammenarbeiten und mit Weisheit und Schweiß unsere eigene Unternehmerlegende schreiben!

Derzeit nicht bewertet

Kommentare


Derzeit liegen keine Kommentare vor

Bitte melden Sie sich an, bevor Sie kommentieren: Login

kürzliche Posts

Archiv

2024
2023
2022
2021
2020

Kategorien

Stichworte

Autoren

Einspeisungen

RSS / Atom