Independent Development Monetization Weekly (Ausgabe 129): Tailwind CSS-Browser-Plug-in wurde in einer Woche erstellt und bringt jährlich 30.000 US-Dollar ein

(0 comments)

Wie kann ein in einer Woche erstelltes Plugin einen Jahresumsatz von 30.000 US-Dollar einbringen?

Haben Sie jemals daran gedacht, dass ein kleines Browser-Plug-in in nur einer Woche erstellt werden kann und bis zu 30.000 US-Dollar Umsatz pro Jahr einbringt? Das mag unglaublich klingen, aber urban, einer der Gründer von tan CSS, hat genau das getan. Werfen wir einen Blick darauf, wie er dieses Wunder geschaffen hat.

Große Leistung aus einem kleinen Plug-in

Das Plug-in von urban heißt „Tales Can“ und ist eine Browser-Erweiterung für Front-End-Entwickler. Das Besondere daran ist, dass Entwickler den Stil jeder Website in Echtzeit im Browser ändern können. Das zugrunde liegende Framework für all dies wird von tin CSS bereitgestellt. Urban hat in nur einer Woche eine Minimum Viable-Version des Plugins fertiggestellt und mit einem Demo-Video viel Aufmerksamkeit erregt.

Erfolgsgeschichten, die aus Misserfolgen entstanden sind

Vor Tales Can hatte Urban ein Nebenprodukt namens Base Styles ausprobiert, das jedoch nicht genügend Aufmerksamkeit erregte. Anstatt jedoch aufzugeben, stellte er sich einer Herausforderung: in einer Woche eine minimal umsetzbare Version eines neuen Produkts zu entwickeln. Es war diese Herausforderung, die Tales Can ins Leben rief und das urbane Unternehmertum ins Leben rief.

Minimal, aber nicht vereinfachend

Die erste Version von Tales Can war sehr minimalistisch, aber dennoch sehr kraftvoll. Es handelt sich lediglich um eine als Chrome-Browsererweiterung verpackte WUJS-Anwendung, die jedoch in kurzer Zeit eine starke Benutzerbasis aufbauen kann. Dies beweist auch, dass Einfachheit manchmal Macht ist.

Tipps zur Kundengewinnung und -bindung

Für Tales Can liegt der Schlüssel zur Kundengewinnung in der Bereitstellung wertvoller Inhalte. urban hat erfolgreich eine große Anzahl potenzieller Kunden angezogen, indem es Blogbeiträge verfasst, SEO optimiert, NOSLETTERs im gleichen Bereich gesponsert und kostenlose Bildungsinhalte im Zusammenhang mit tan CSS veröffentlicht hat. Darüber hinaus verbesserte er die Kundenbindungsraten durch Anpassungen der Preisstrategien weiter.

Ratschläge für Unternehmer

Auch auf dem Weg zum Unternehmertum hat urban viele wertvolle Erfahrungen gesammelt. Er erinnert uns daran, während der unternehmerischen Reise auf unsere körperliche und geistige Gesundheit zu achten und keine Angst davor zu haben, eine Pause einzulegen und sie als Investition in die zukünftige Produktivität zu betrachten. Darüber hinaus betonte er die Bedeutung der Verteilung und die Notwendigkeit, die richtige Einstellung beizubehalten.

Abschluss

Anhand der Geschichte von Urban sehen wir die Möglichkeiten und Herausforderungen des Unternehmertums. Ein in einer Woche erstelltes Plugin, das 30.000 US-Dollar pro Jahr einbringt, ist kein weit hergeholter Traum. Solange Sie über gute Ideen und Umsetzungsfähigkeiten verfügen, können Sie Ihre eigenen kleinen Produkte erstellen und die Möglichkeit der Monetarisierung erkennen. Seien wir gespannt auf den Auftritt des nächsten Urbans!

Derzeit nicht bewertet

Kommentare


Derzeit liegen keine Kommentare vor

Bitte melden Sie sich an, bevor Sie kommentieren: Login

kürzliche Posts

Archiv

2024
2023
2022
2021
2020

Kategorien

Stichworte

Autoren

Einspeisungen

RSS / Atom